Nachhaltige Hochschule Vorbilder

Prof. Dr. Gerd Michelsen bei Nachhaltige Hochschule

Am 27.10.2010 sprach Prof. Michelsen über die Erfahrungen mit der Nachhaltigkeitsdebatte an der Leuphana Universität Lüneburg.

Im Rahmen des Studienprojektes „Nachhaltige Hochschule“, das das Thema Nachhaltigkeit an der FHP bearbeitet, stellte Prof. Michelsen das gute Beispiel Universität Lüneburg mit deren skurrilen Erfahrungen und wegweisenden Projekten vor.

Prof. Dr. Gerd Michelsen leitet an der Leuphana das Institut für Umweltkommunikation INFU, das auch den UNESCO-Chair “Higher Education for Sustainable Development” innehat.

Das INFU leistet seit mehr als zehn Jahren richtungsweisende Beiträge zur Theoriebildung und zur Professionalisierung der Nachhaltigkeitskommunikation. Dabei spielen inter- und transdisziplinäre Prinzipien eine wesentliche Rolle. Fachliche Schwerpunkte sind Bildungs- und Partizipationsprozesse, Fragen der politischen Gestaltung und der Umweltinformatik.

2004 startete hier bereits das Projekt „Sustainable University“ mit den Fragestellungen

– Wie begegnen Hochschulen den Anforderungen einer nachhaltigen Entwicklung?

– Inwieweit leisten strukturelle Veränderungen einen Beitrag zur Wandlung der Universität?

Wir erhielten einen interessanten und realistischen Einblick in eine Hochschule, die das Leitbild der Nachhaltigen Entwicklung für sich etabliert hat und damit zum Vorreiter wurde.

Ort: Theaterwerkstatt, Hauptgebäude 1. OG

Delicous Digg Stumbleupon Reddit Designbumb Designfloat Technorati Mixx Thewebblend Faqpal -->