Blick in die Schätze des Naturkundemuseums

Eine Gruppe von Studierenden präsentiert am 8.11.2010 (FES Raum 3036) die Ergebnisse des Projektes Wissensschätze des Naturkundemuseums Potsdam in Anwesenheit von Leitung und Mitarbeitern des Museums.

Man darf gespannt sein auf die Neustrukturierung der Informationsbestände, die Digitalisierungsbeispiele und die 3D-Webpräsentation des Museums.

Es handelte sich um ein Studienprojekt des Fachbereichs Informationswissenschaften im Sommersemester 2010 unter Leitung von Prof. Dr. Hobohm, Mitglied des Innokollegs.

Montag, 8.11.2010: 15 h, Raum 3036, FHP Friedrich-Ebert-Str. 4

Delicous Digg Stumbleupon Reddit Designbumb Designfloat Technorati Mixx Thewebblend Faqpal -->